Geschäftsführer

Dr. Sebastian Kemper, GASPOOL-Geschäftsführer seit Januar 2018

Dr. Sebastian Kemper

Dr. Sebastian Kemper studierte von 2000 bis 2006 Jura an der Westfälischen-Wilhelms-Universität in Münster sowie der Universidad de Sevilla in Spanien. Im Anschluss folgte ein zweijähriges Juristisches Referendariat am Landgericht Krefeld, im Anschluss dessen die Promotion zum Thema „Gasnetzzugang in Deutschland und in Spanien“ bei Prof. Dr. Säcker an der Freien Universität Berlin. 

Seinen beruflichen Werdegang startete Sebastian Kemper 2010 bei der E.ON Ruhrgas AG als Referent für nationales und europäisches Energierecht. 

Seit 2012 ist Kemper im Unternehmen und leitete bis Ende 2017 den Bereich Recht, Regulierung & Öffentlichkeitsarbeit. 

Sebastian Kemper ist neben Jörg Ehmke seit Januar 2018 Geschäftsführer der GASPOOL Balancing Services GmbH und für den Bereich Marktgebietsmanagement sowie für den Bereich Recht, Regulierung und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. 

GASPOOL führt als Marktgebietsverantwortlicher vom 18. Juni bis 1. Juli 2018 eine Umfrage zum Virtuellen Handelspunkt durch. Inhalte der Umfrage sind Nutzen von Weiterentwicklungen und Verbesserungen der Dienstleistungen rund um den Virtuellen Handelspunkt.

weiter

GASPOOL-Kundenveranstaltungen 2018

Laden Sie sich die Präsentationen der diesjährigen Kundenforen für Netzbetreiber- und Bilanzkreisverantwortliche hier herunter:
Netzbetreiber
Bilanzkreisverantwortliche

Wie funktioniert der Zugang zum deutschen Gasmarkt und wie kann man am Virtuellen Handelspunkt aktiv sein? Wie funktioniert das deutsche Entry-Exit-Modell und wie welche Marktrollen gibt es in diesem System eigentlich?

weiter