Veröffentlichung des Regelenergieberichts

Die Marktgebietsverantwortlichen (MGV) haben ein Jahr nach Inkrafttreten der Festlegung in Sachen Bilanzierung Gas („GaBi Gas 2.0“) einen ersten Regelenergiebericht zu erstellen. Dieser soll die Erfahrungen über die Beschaffung und den Einsatz von interner und externer Regelenergie umfassen. Der Bericht stellt die eingesetzten Mengen in den verschiedenen Stufen der Merit-Order-List (MOL) sowie die daraus resultierenden Kosten und Erlöse dar. Darüber hinaus werden die Inanspruchnahme von Flexibilitätsdienstleistungen, die Beschaffung von Regelenergie am Title Transfer Facility (TTF) und die Nutzung der physikalischen Bilanzierungsplattform beschrieben. Ferner sind erste Erfahrungen im Rahmen der Umsetzung des Eckpunktepapiers des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zusammengefasst.

Regelenergiebericht 2018

Regelenergiebericht 2017

Regelenergiebericht 2016

GASPOOL veröffentlicht die neuen Umlagen und Entgelte für ihr Marktgebiet ab 1. Oktober 2019. Die Umlage für SLP-Entnahmestellen wird von 0,730 €/MWh auf 0,290 €/MWh abgesenkt. Auch für RLM- Entnahmestellen sinkt die Umlage von derzeit 0,260 €/MWh auf 0,015 €/MWh deutlich.

weiter

Auch in diesem Jahr veranstaltet GASPOOL in vier deutschen Städten wieder eine Kundenveranstaltung für Netzbetreiber. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

weiter

Auf dem Weg zum deutschlandweiten Marktgebiet hat sich das Veranstaltungsformat Marktdialog etabliert. Hier informieren die FNB und MGV über den aktuellen Stand und stellen die aktuellen Entwicklungen vor.

weiter