Ausschreibung Long Term Options 2019

GASPOOL schreibt für die Leistungszeiträume

  • 01.01.2019 06:00 Uhr bis 01.02.2019 06:00 Uhr einen Bedarf von 1.300 MW,
  • 01.02.2019 06:00 Uhr bis 01.03.2019 06:00 Uhr einen Bedarf von 2.300 MW und 
  • 01.03.2019 06:00 Uhr bis 01.04.2019 06:00 Uhr einen Bedarf von 2.300 MW

in der Richtung „System Buy“ für das Produkt Long Term Options aus. Für diesen Zeitraum werden jeweils Monatsscheiben ausgeschrieben. Interessierte Anbieter werden gebeten Ihre Angebote für LTO im Regelenergieportal abzugeben. Die Ausschreibungen im Portal sind netzbereichsscharf für die Netzgebiete der Gastransport Nord GmbH, Gasunie Deutschland GmbH (L-Gas) und Nowega GmbH ab dem 01.11.2018 hinterlegt.

Start der Angebotsphase: 01.11.2018, 06:00 Uhr
Ende der Angebotsphase:

21.11.2018, 18:00 Uhr
Lieferzeiträume:01.01.2019 06:00 Uhr bis 01.02.2019 06:00 Uhr
01.02.2019 06:00 Uhr bis 01.03.2019 06:00 Uhr
01.03.2019 06:00 Uhr bis 01.04.2019 06:00 Uhr

Leistungsbedarf:1.300 MW für Januar, 2.300 MW für Februar und 2.300 MW für März
Netzbereiche:GUD-L, GTG Nord, Nowega
Richtung:SYSTEM BUY
Bereitstellung:Rest of the Day (RoD)

Die Leistungsbereitstellung über Grenzübergangspunkte ist bei dieser Ausschreibung ausgeschlossen. Es gibt eine Liste der für die Ausschreibung relevanten Ein- und Ausspeisepunkte. RLM-Ausspeisepunkte sind ebenfalls für die Ausschreibung zugelassen.

Der Zuschlag erfolgt bis 26.11.2018 14:00 Uhr.

Bitte nutzen Sie zur Angebotsabgabe die GASPOOL-Ausschreibungsplattform. 

Bitte beachten Sie, dass Ihr Angebot nur vollständig und gültig ist, wenn Sie zusätzlich zur Angebotsabgabe im REPo bis zum Ende der Ausschreibungsphase das Angebotsformular per Fax an uns senden (+49 30 364 289-222).

Im Mai findet das 11. GASPOOL-Kundenforum in Berlin statt. Auch in diesem Jahr bieten wir wieder eine deutsche und eine englische Veranstaltung an.

weiter

Zweiter Marktdialog des Projektes Marktgebietszusammenlegung am 04.06.2019 in Berlin.

weiter

Die veröffentlichten Konvertierungsdaten finden Sie ab sofort auch als grafische Darstellung.

weiter