Veröffentlichung der NB gemäß § 50 Ziffer 10 KoV X.1

Änderungsfassung vom 30.04.2019

Die Veröffentlichung basiert auf der Berechnung der täglichen prozentualen Netz­kontoabweichung (in %) nach folgender Formel:

Netzbetreiber, welche in einem Monat mindestens zehn Fehler­tage durch eine tägliche prozentuale Netzkontoabweichung in ihrem Netzkonto von mehr als 50 % bzw. weniger als –50 % aufweisen, werden auf der Internetseite des Marktgebietsveranwortlichen (im öffentlich zugänglichen Bereich) veröffentlicht.

Diese zehn Fehlertage gelten allgemein für Tage mit Über- und Unterallokation.
Netzkonten eines Netzbetreibers mit Marktgebietsüberlappung sowie Netzkonten mit Netzkopplungspunktaufteilungen aus nachgelagerten Netzen werden bezüglich der Veröf­fentlichung aggregiert betrachtet.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und unter Haftungsausschluss der GASPOOL Balancing Services GmbH.


Bezugsmonat: Juli 2019

DVGW-CodeNetzbetreiberNetzkonto
9870006500002Stadtwerke Haldensleben GmbHGASPOOLNH7000651
9870007300005Gasversorgung Vorpommern Netz GmbHGASPOOLNH7000731
9870008000000Stadtwerke Bebra GmbHGASPOOLNH7000801
9870009800003Stadtwerke Ramstein-Miesenbach GmbHGASPOOLNH7000981
9870020300008Oberhessengas Netz GmbHGASPOOLNH7002031
9870021900005Stadtwerke Stadtroda GmbHGASPOOLNH7002191
9870042100006Stadtwerke Weißwasser GmbHGASPOOLNH7004211
9870076100006Stadtwerke Schwedt GmbHGASPOOLNH7007611
9870079000005Stadtwerke Suhl/ Zella-Mehlis Netz GmbHGASPOOLNH7007901
9870098000002Stadtwerke Teterow GmbHGASPOOLNH7009801
9870105200008Technische Werke Naumburg GmbHGASPOOLNH7010521
9870105300006EVIP GmbHGASPOOLNH7010531
9870110700001ENRO Ludwigsfelde Netz GmbHGASPOOLNH7011071
9870111800008Infrastrukturbetrieb der Stadt ArneburgGASPOOLNH7011181

Letzte Aktualisierung: 11.11.2019 08:27 Uhr 

GASPOOL veröffentlicht den jährlichen Regelenergiebericht für das Gaswirtschaftsjahr 2018/2019

weiter

Am 12. Februar 2020 findet der vierte Marktdialog in Essen statt. Sie können sich ab sofort dafür anmelden.

weiter

Der Name des gesamtdeutschen Marktgebietsverantwortlichen wird Trading Hub Europe heißen. Die Pressemitteilung der deutschen Fernleitungsnetzbetreiber dazu finden Sie auf der Projekt-Website.

weiter