VHP-Konsultation

Im Zeitraum vom 12. bis 23. Juni 2017 führte der Marktgebietsverantwortliche GASPOOL Balancing Services GmbH zum sechsten Mal die jährliche Konsultation zum Virtuellen Handelspunkt (VHP) durch. Grundlage für die VHP-Konsultation bildet der Beschluss der Bundesnetzagentur vom 23. August 2011 zur Erhebung von Entgelten für die Nutzung des Handelspunktes. Der Beschluss sieht eine jährliche Konsultation der angebotenen VHP-Services sowie eine Veröffentlichung der Ergebnisse auf der Webseite des Marktgebietsverantwortlichen vor.

GASPOOL führt als Marktgebietsverantwortlicher vom 18. Juni bis 1. Juli 2018 eine Umfrage zum Virtuellen Handelspunkt durch. Inhalte der Umfrage sind Nutzen von Weiterentwicklungen und Verbesserungen der Dienstleistungen rund um den Virtuellen Handelspunkt.

weiter

GASPOOL-Kundenveranstaltungen 2018

Laden Sie sich die Präsentationen der diesjährigen Kundenforen für Netzbetreiber- und Bilanzkreisverantwortliche hier herunter:
Netzbetreiber
Bilanzkreisverantwortliche

Wie funktioniert der Zugang zum deutschen Gasmarkt und wie kann man am Virtuellen Handelspunkt aktiv sein? Wie funktioniert das deutsche Entry-Exit-Modell und wie welche Marktrollen gibt es in diesem System eigentlich?

weiter