Marktkonsultation 2019

Im Zeitraum vom 5. bis 19. Juni 2019 führte der Marktgebietsverantwortliche GASPOOL Balancing Services GmbH die jährliche Konsultation zum Virtuellen Handelspunkt (VHP) durch. Grundlage für die VHP-Konsultation bildet der Beschluss der Bundesnetzagentur vom 23. August 2011 zur Erhebung von Entgelten für die Nutzung des Handelspunktes. Der Beschluss sieht eine jährliche Konsultation der angebotenen VHP-Services sowie eine Veröffentlichung der Ergebnisse auf der Webseite des Marktgebietsverantwortlichen vor.

Die Veröffentlichung der Ergebnisse folgt in kürze.

Für den Leistungszeitraum Januar bis April 2020 schreibt GASPOOL LTO aus. Die Ausschreibung startet im November 2019. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

weiter

Der Name des gesamtdeutschen Marktgebietsverantwortlichen wird Trading Hub Europe heißen. Die Pressemitteilung der deutschen Fernleitungsnetzbetreiber dazu finden Sie auf der Projekt-Website.

weiter

GASPOOL veröffentlicht die neuen Umlagen und Entgelte für ihr Marktgebiet ab 1. Oktober 2019.

weiter