Veröffentlichung der Umlage zur Marktraumumstellung im Marktgebiet GASPOOL

Berlin. Zum 01. Januar 2015 beträgt die Umlage zur Marktraumumstellung von L- auf H-Gas im Marktgebiet GASPOOL 0,0282 €/kWh/h/a. Diese wird von GASPOOL basierend auf den gemeldeten Daten der Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) im Marktgebiet jährlich neu ermittelt und jeweils zum Wechsel des Gaswirtschaftsjahres bis zum 01. Oktober veröffentlicht.

Aufgrund der sinkenden L-Gas Aufkommen in Deutschland sowie den Niederlanden ist die Umstellung der betroffenen Gebiete auf H-Gas unumgänglich, um die Versorgungssicherheit in den bisher mit L-Gas versorgten Markträumen auch zukünftig sicherzustellen. Die erste Marktraumumstellung ist zum 1. Oktober 2015 geplant.

Indem die Kosten auf alle Ausspeisepunkte der Fernleitungsnetze im Marktgebiet GASPOOL umgelegt werden, findet eine gleichmäßige Verteilung auf alle Erdgaskunden statt. Welche Kosten von den Netzbetreibern anzusetzen sind und wie diese verteilt werden, ist in der Kooperationsvereinbarung VII geregelt, die am 01.10.2014 in Kraft tritt.

29.09.2014

PDF der Presse-Information
Download

Pressekontakt

Anja von Poblocki
Tel.: +49 30 364289-350
Fax: +49 30 364289-222
presseDies ist das @@gaspool.de